Future Consulting - IT Recruiting, Jobs, Beratung, Planung, Projektmanagement, Realisierung, Administration, Betrieb, Support, Schulung

HAUPTMENÜ

Projektdetails

zurück zur Übersicht Dokument ausdrucken direkt für dieses Projekt bewerben

Im Kundenauftrag suchen wir einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für das nachfolgend beschriebene Projekt.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns doch einfach Ihr persönliches Profil. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Ihre Zusendung richten Sie bitte an bewerbung@future-consulting.de
oder melden sich telefonisch bei uns unter der 069 - 24 00 75-0


Projektdaten  
Referenznummer 220628
Projekttitel Systemarchitekt (m/w) im Logistikumfeld
Anzahl Positionen 1
Einsatzort Bonn
Beginn 28.09.2017
Voraussichtliches Ende 31.12.2017
Dauer
Umfang Fulltime
Verlängerung optional
Vertragsart Dienstvertrag
Angebotsabgabe beim Kunden 24.09.2017
Skills  
Technische Anforderungen: Java-Technologien Verschiedene Datenbank-Technologien Application Server Messaging Web Services Internet-Technologien unter besonderer Berücksichtigung von Sicherheitsanforderungen (Verschlüsselung) Cloud-Technologie Entwicklungsvorgehen: „DevOPS“, „Continuous Delivery“, agile Methoden Fachliche Anforderungen: Betätigungsfeld überwiegend bis ausschließlich im Bereich von IT Architektur Fundierte Kenntnisse über moderne IT Architekturen, die in komplexe IT Landschaften integriert werden müssen Projektmanagement nach anerkannten Standards wie PMI oder PRINCE II Erfahrung im Anforderungsmanagement Gute Kenntnisse mit Sparx Enterprise Architect  
Projektbeschreibung  
Um das neue System herstellen und einführen zu können, müssen zunächst die fachlichen und technischen Anforderungen an ein solches System definiert werden. Diese Beschreibungen bilden die wesentliche Grundlage einer späteren Ausschreibung für einen Implementierungspartner. Im Fokus dieser Ausschreibung steht die Erhebung und Dokumentation der technischen Anforderungen. Besonders zu berücksichtigen sind dabei die Aspekte moderner, skalierungsfähiger und hoch performanter IT-Infrastruktur unter möglichst günstigen Kosten im späteren Betrieb. Von gleicher Bedeutung sind auch die Security Anforderungen, die bei der Beschreibung und Model-lierung der neuen Systemarchitektur zu berücksichtigen sind. Wesentliche Aufgaben: Entwicklung der Architektur des Systems Modellierung der gegebenen Applikation in eine existierende Enterprise Architektur Erstellung technischer Konzepte und Systemspezifikationen Erarbeitung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen Ableitung von Sicherheitsanforderungen Ableitung entsprechender Use-Cases aus den gegebenen Business-Prozessen Spezifizierung der Systemintegration Untersuchung der technischen Machbarkeit Erstellung erforderlicher, technischer Dokumente für einen RfP Begleitung der Auswahl von Standard-Software Lösungen - soweit im Rahmen der benötigten Lösung sinnvoll - mit Durchführung der technischen Bewertung der Software-Development-Kits (SDKs) der Lösungen Um die vorstehenden Aufgaben bewerkstelligen zu können sind Kenntnisse der IT Security und der IT Kontrollanforderungen des Auftraggebers zwingend erforderlich. Ebenso der Umgang mit den Qualitätsanforderungen und Templates. Sofern der Auftragnehmer über diese Vorkenntnisse nicht verfügt, wird eine kostenfreie Einarbeitung vorausgesetzt.

Ihr Future Consulting Team










ISO9001   ISO14001   Fair Company   Hoppenstedt Ranking 1